Die Erfolgsgeschichte

 

Nachdem der WAT-Simmering in den 1960-er und 1970-er-Jahren mehrfach Staatsmeistertitel holte, ist das Team erneut in die Bundesliga zurückgekehrt.

1998 übernahm Martin Kober von seinem Vorgänger Ludwig Stiglitz die Spartenleitung für Badminton. Sofort wurde begonnen, mehrere Hallen für das Training zu organisieren. Das erweiterte Hallenangebot steigerte die Mitgliederanzahl in der Sparte Badminton von 30 (1998) bis auf 120 (2019).

 

 

Das erfolgreiche Bundesligateam des WAT Simmering
Hallendekoration beim Bundesliga-Heimspiel
2017 konnte Manuel Rösler als Trainer des Mannschaftskaders gewonnen werden. Er sammelte viel Erfahrung in Deutschland, Schweiz und Dänemark. Einige Jahre war er für Badminton Europe tätig. Seine Auslandserfahrung und sein Einfluss beim Training der Spieler*innen konnte bald in Erfolge umgesetzt werden.

Die Trainings im Nachwuchsbereich sind durchgängig organisiert. Das bedeutet, dass Spieler*innen, welche noch am Anfang stehen, viel vom Training der Fortgeschrittenen mitbekommen. Sie trainieren oftmals nebeneinander in der gleichen Halle. Der Übergang in die nächste Gruppe ist immer das gemeinsame Ziel von Trainer*in und Spieler*in. An der Spitze der Pyramide steht das Bundesligateam, bei dessen Trainings aber auch schon die Top-Jugendspieler des Vereins dabei sind.
Die guten Trainingsmöglichkeiten lockten zahlreiche Spieler*innen an, die teilweise auch schon Leistungsträger*innen der Mannschaft sind.

In den letzten beiden Jahren führten die Landesmeistertitel im Mannschaftsbewerb 2018/19 sowie 2019/20 zum Aufstieg in die Bundesliga. Zwei Spielerinnen sind im Nachwuchskader des Österreichischen Badminton Verbandes und haben sich zuletzt bei den Slowak Youth International in die Medaillenränge gespielt.

Mittlerweile haben die Erfolge auch das Interesse der Bezirksvorstehung von Simmering geweckt. Der Hr. Bezirksvorsteher besuchte ein Bundesligaspiel und war sehr beeindruckt von den Leistungen der Athletinnen und Athleten.

Trotz Corona-Schutzbestimmungen und Lockdowns hatten sich die Spieler auf die Bundesligateilnahme gut vorbereitet.

Der Bezirksvorsteher von Simmering, Hr. Thomas Steinhart, im Gespräch mit Pascal Cheng.

Wiener Arbeiter Turn- und Sportverein

Simmering

(kurz WAT-Simmering)

Kaiser Ebersdorfer-Str. 88/8/4

1110 Wien

 

Tel.: +43 664 7939230

 

ZVR-Zahl: 226142614

Bürozeiten

Montag

09:00 - 18:00

Dienstag

09:00 - 18:00

Mittwoch

09:00 - 18:00

Donnerstag

09:00 - 18:00

Freitag

09:00 - 18:00

Samstag

geschlossen

Sonntag

geschlossen